Konzerte in der Coronazeit

Guten Tag an alle Musikliebhaber! Leider wurden aufgrund der momentanen Umstände alle Veranstaltungen abgesagt. Dieses Verbot betrifft zwar so gut wie jeden, aber die Musikliebhaber unter euch, wo ich mich hinzu zähle, sind besonders betroffen. Denn keine Veranstaltungen bedeutet leider auch keine Konzerte.

Natürlich könnte man einfach die jeweiligen Lieblingskünstler via Youtube, Spotify, Amazon Music und co online streamen. Aber Studioaufnahmen sind einfach nicht mit einem live Auftritt zu vergleichen. Genau deshalb habe ich einen Tipp für alle Musikliebhaber.

Viele Künstler haben auf diversen Social-Media Kanälen live Videos erstellt. Ich stelle nun ein Projekt vor, aber dies soll natürlich nicht bedeuten dass es nur dieses Projekt gibt. Nein ganz und gar nicht. Die Liste ist so lang, dass ich leider nicht alle aufzählen kann. Ich hoffe du hast ein Verständnis dafür.

Das Projekt, welches ich hervorheben will, trägt den Namen „#TogetherAtHome“ und wurde von Chris Martin (Coldplay) ins Leben gerufen. Die Besonderheit an diesem Projekt ist der Aspekt, dass unter diesem Hashtag verschiedenste Künstler ihre live Videos posten. Deshalb findest du unter diesem Hashtag bereits eine beachtliche Anzahl an Videos, und das Gute daran, diese Anzahl steigt täglich.

Natürlich sind solche Videos kein Ersatz für echte Konzerte, aber es ist eine gute Alternative. Unter den Hashtag (#TogetherAtHome) findet sicher jeder mindestens ein Video welches den eigenen Musikgeschmack entspricht.

Du kennst andere solche Projekte die du uns mitteilen willst? Dann melde dich bei uns. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Ideen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.