Ein Ort, hoch über Linz, zum Entspannen

Hallo Linzer und andere Bewohner OÖ! In Zeiten der Ausgangsbeschränkungen ist man nicht unbedingt auf der Suche nach einem Ort an dem man sich entspannen und ausruhen kann. Aber die Zeiten werden sich wieder ändern. Und dann werden wir alle wieder drawig (Wörterbuch) sein. Und wenn dies der Fall ist, dann bräuchte man wieder solche Plätze.

Oberösterreich hat natürlich viele solcher Orte, heute beschäftige ich mich aber mit einem Ort welcher in der Nähe von Linz ist. Um genauer zu sein befindet sich dieser Ort am Pöstlingberg. Auch wenn der Pöstlingberg mit seiner Vielzahl an Attraktionen ein sehr lebendiger Ort ist, gibt es abseits der bekannten Orte, meiner Meinung nach, viele Plätze wo man die Stille genießen kann. Vorab möchte ich noch erwähnen, dass es hier nicht diesen einen „perfekten“ Ort gibt, nein auf diesen Berg gibt es eine Vielzahl an solchen Orten, und ich schließe all diese einzelnen Orte ein.

Die für mich wichtigen Punkte sind folgende

  • Das Panorama, welches man von diesem Berg aus hat, ist wunderschön. Auf der einen Seite kann man in die Ferne sehen, und somit die Gedanken schweifen lassen. Und auf der anderen Seite hat man die größte Stadt OÖ zu seinen Füßen. Da versteht man die Redewendung „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ auf einmal viel besser. Denn diese Redewendung passt perfekt für diesen Ausblick.
  • wenn man die Stille genießt, dann könnte man eine Vielzahl an Tiere hören. Für die Bewohner am Land ist dies zwar nichts besonderes. Aber für alle die in der Stadt wohnen ist dies mit Sicherheit ein Highlight.

In der Kürze liegt die Würze, und deshalb habe ich nicht mehr erwähnt. Ich bin außerdem der Meinung, dass diese Punkte sowieso alles ansprechen was wichtig ist.

PS: Ich finde diese Orte sind nahezu perfekt für Dates und andere wichtige Treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.