Sehenswerte Orte

Baumwipfelpfad

Du willst hoch hinaus? Über den Wäldern des Grünbergs ist das möglich! Egal ob du mit deinen Kids einen Sonntagsausflug geplant hast oder mit deinen Freunden einfach in die Natur raus willst. Den grandiosen Ausblick über den Traunsee darfst du dir nicht entgehen lassen.

Der Baumwipfelpfad wurde im Jahr 2018 eröffnet und die Aussichtsplattform befindet sich auf 39m Höhe. Sowohl der Pfad, als auch der Weg dorthin sind barrierefrei und somit für Personen mit Rollstuhl oder Kinderwägen super geeignet. Von der Plattform aus hast du einen außergewöhnlichen Ausblick auf die umliegende Landschaft. Auf dem Weg zur Plattform gibt es eine Menge Informations- und Erlebnisplattformen, welche besonders Kindern eine Menge Spaß bereiten.

Hinweg

Ausgangspunkt ist der Parkplatz Grünbergseilbahn; dieser befindet sich direkt bei der Seilbahnstation. Du kannst natürlich selbst entscheiden, ob du ca. eine Stunde auf den Grünberg hinaufwandern möchtest oder die bequemere Variante wählst. Wir haben uns dieses mal für die Seilbahn entschieden 😉

Beim Kauf des Tickets empfehlen wir gleich das Kombi-Ticket für die Seilbahn und den Baumwipfelpfad. So ersparst du dir im Anschluss längeres Anstehen. Mit der Seilbahn geht es nun hinauf auf den Grünberg. Oben angekommen kannst du erstmal den wundervollen Ausblick auf den Traunsee genießen.

Am Grünberg gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Wanderwegen, du kannst dich jedoch einfach an der gelben Beschilderung orientieren. Nun folgt ein kurzer Fußmarsch entlang des Pfades zu einer großen runden Holzkonstruktion.

Der Pfad

Angekommen bei der Holzkonstrution, welche einem Holzfass ähnelt, geht es in Richtung Aussichtsplattform. Kreisförmig gehst du Ebene für Ebene hinauf, der Weg ist nicht anstrengend und kann an das jeweilige Tempo angepasst werden. Die Aussichtsplattform bietet einen unbeschreiblichen Blick auf den Traunsee und die umliegende Landschaft. In alle Himmelsrichtungen sind Schilder angebracht, welche eine Vielzahl an Städten und Bergen mit deren Richtung uns Distanz kennzeichnen.

Nachdem du diesen Ausblick genossen hast, geht es wieder nach unten. Willst du dir den Weg ersparen, kannst du stattdessen eine riesige spiralförmige Rutsche nutzen. Das Erlebnis kostet pro Person € 2,- und ist jedem zu empfehlen. Mithilfe einer Unterlage zum Rutschen düst du in Windeseile hinunter.

Am Boden wieder angekommen, kannst du nun eine Wanderung zum Laudachssee unternehmen, in eine Hütte einkehren, mit der Rodelbahn fahren oder einfach wieder zur Seilbahn zurückkehren.

Fazit

Als Oberösterreicher sollte man sich den Baumwipfelpfad keinesfalls entgehen lassen. Neben der tollen Rutsche ist der Ausblick von der Besichtigungsplattform aus grandios. Es sollte nicht regnen, da es sonst zu Rutschgefahr kommen könnte und das einem den Spaß am Erlebnis nehmen könnte. Das Kombi-Ticket beträgt für eine Erwachsene Person € 26,80, es ist den Preis jedoch wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.